Sie sind hier:: Startseite / Verwaltung & Info / Impressum/Datenschutz

Impressum

Impressum nach § 5 Telemediengesetz (TMG), bzw. § 55 Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag -RStV-)​

Gemeinde Steinenbronn
Stuttgarter Str. 5
71144 Steinenbronn
Telefon: 0 71 57/12 91-0
Telefax: 0 71 57/12 91-17
E-Mail: info@steinenbronn.de
Internet: www.steinenbronn.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Staatsvertrag für Rundfunk und Telemedien Rundfunkstaatsvertrag (RStV): Bürgermeister Johann Singer, Stuttgarter Str. 5, 71144 Steinenbronn.
 
Die Gemeinde Steinenbronn ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch Herrn Bürgermeister Johann Singer.
 
Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Böblingen, Parkstraße 16, 71034 Böblingen
 
Steuernummer Finanzamt der Gemeinde Steinenbronn: 99002-02406
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE40ZZZ00000112157
 Hinweise zur Online-Streitbeilegung:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) finden Sie hier:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet.

Inhalte dieser Webseite

Die Inhalte dieser Webseite werden sorgfältig erstellt. Die Gemeinde Steinenbronn übernimmt dennoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Verfügbarkeit dieser Webseite

Die Gemeinde Steinenbronn gibt sich größte Mühe, den Dienst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Trotz aller Sorgfalt und Vorkehrungen kann es zu Ausfällen kommen. Ein Ausschluss von Ausfällen ist nicht möglich. Die Gemeinde Steinenbronn behält sich das Recht vor, ihr Angebot jederzeit zu ändern oder einzustellen.

Die Gemeinde Steinenbronn übernimmt keine Gewähr für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte bedingte Unterbrechungen oder sonstige Störungen.

Urheberrecht

Alle Inhalte und Strukturen auf dieser Webseite sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Trotz Veröffentlichung im Internet ist eine anderweitige Nutzung durch Dritte nicht gestattet. Die vorherige schriftliche Zustimmung ist für jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung erforderlich.

Haftungsausschluss

Auf dieser Webseite wird auf verschiedene Angebot im Internet verwiesen. Die Gemeinde Steinenbronn hat keinerlei Einfluss auf Dritte und deren Angebote. Für Inhalte der verlinkten Seiten wird keine Haftung übernommen.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links jedoch umgehend entfernen.

Hinweis zum Elektronik-Anpassungsgesetz EAnpG​

Wegen fehlender technischer Infrastruktur für die Handhabung von Mails mit qualifizierter elektronischer Signatur nach dem Signaturgesetz bietet die Gemeinde Steinenbronn diesen Zugang derzeit noch nicht an. Somit können digital signierte Mails nicht angenommen werden.

Ansprechpartner für die Pflege dieser Internetseite:

Lukas Lang
Miriam Andretti
Agnes Pfeifer

Design und technische Umsetzung

Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart (KDRS)
IT Services - Solutions
Krailenshaldenstraße 44
70469 Stuttgart

kreativ.kdrs.de

Datenschutzerklärung

Wir, die Gemeinde Steinenbronn vertreten durch Herrn Bürgermeister Johann Singer (im Folgenden „wir/unser(e)“), nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns streng an alle geltenden Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die folgenden Erläuterungen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz sicherstellen und welche Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten.

1. NUTZUNGSDATEN

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst e) DSGVO). Dies ermöglicht uns unser Online-Angebot zur Verfügung zu stellen.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: 

·Name der abgerufenen Datei
·Datum und Uhrzeit des Abrufs
·Übertragene Datenmenge
·Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
·Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
·Die zuvor besuchte Seite
·Provider
·Ihre IP-Adresse

Bei jedem Besuch werden IP-Nummern erhoben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung von Daten ist § 4 LDSG i. V. m. Art 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO. Dies ermöglicht uns unser Online-Angebot zur Verfügung zu stellen.

2. PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz stattfinden sollte.

3. COOKIES

Ein Cookie ist eine Textdatei, die bei dem Aufrufen einer Webseite lokal auf dem Rechner des Benutzers gespeichert wird. Vom Cookie werden Daten über das Verhalten des Nutzers gespeichert. Beim Aufrufen des Browsers und dem erneuten Besuch einer Webseite werden an den Web-Server mithilfe der gespeicherten Daten, Informationen über das Surf-Verhalten des Users weitergeleitet.

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsversuchen – zu erleichtern.
 
Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.
 
Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
 
Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
 
Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 ABs. 1 Buchst. f) DSVGO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

4. VERWENDUNG DES ANALYSE-TOOLS "MATOMO" (bisher als "Piwik" bekannt)

Unsere Webseite benutzt Matomo (https://matomo.org/), eine Open-Source-Software zur Analyse der Besucherzugriffe auf die eigene Webseite. Matomo verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihren Computern gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden auf unseren Servern in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browers verhindern; wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
 
Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch Matomo auch widersprechen, indem Sie von der nachfolgenden dargestellten Möglichkeit Gebrauch machen:
 
Dabei wird auf Ihrem Browser ein Cookie gespeichert, der lediglich die Information enthält, dass über Sie durch Matomo keinerlei Daten erhoben werden dürfen. Zuvor bereits abgelegte Cookies werden dann gelöscht. Sollten Sie jedoch einmal sämtliche Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie der Verwendung Ihrer Daten gegebenenfalls erneut widersprechen.
 
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, können Sie durch Klicken des folgenden Links den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser ablegen.
 
Ihr Besuch unserer Internetplattform wird aktuell durch Matomo-Webanalyse erfasst.
Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.
 
Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf: § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit e) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

5. VERWENDUNG VON GOOGLE WEBFONTS UND OPENSTREETMAP
 
a) Verwendung von Google Webfonts
Auf unserer Webseite werden externe Schriften, sogenannte Webfonts, verwendet.
 
Hierbei greifen wir auf Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
 
Dazu lädt beim Aufrufen unserer Seite Ihr Browser die benötigten Informationen vom Google-Server in den USA in Ihren Browsercache. Dies ist notwendig, damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann.
 
Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch Ihre IP-Adresse von Google gespeichert.
 
Weiter gehende Informationen zu Google Webfonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/.

b) Verwendung von OpenStreetMap 
Wir verwenden auf unserer Webseite einen Kartenausschnitt von OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.de), um für Sie den Anfahrtsweg zum Rathaus Steinenbronn darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.

Bei OpenStreetMap handelt es sich um ein Open-Source-Mapping-Werkzeug. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap hier
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Datenschutz
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:LEGAL_FAQ
einsehen.
 
Wir stützen den Einsatz der vorgenannten Tools auf Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSVGO i. V. m. § 4 Abs. 1 LDSG: die Datenverarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit auf unserer Webseite und liegt daher in unserem berechtigten Interesse.

6. DAUER DER SPEICHERUNG

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für eine abschließende Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist. Die über das Analyse-Tool „Matomo“ erhobenen Statistikdaten werden bereits bei der Erhebung anonymisiert und die Ergebnisse längstens 2 Jahre gespeichert.
Ausgenommen hiervon sind Daten, für die gesetzliche oder anderweitig vorgeschriebene Aufbewahrungspflichten bestehen; diese werden für die Dauer der jeweiligen Aufbewahrungsfrist gespeichert und im Anschluss routinemäßig gelöscht.

7. BETROFFENENRECHTE
 
a) Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
 
Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.
 
b) Berichtigungsrecht Art. 16 DSGVO
Sie haben das Recht, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung).

Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.

c) Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO
Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung).
 
Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.
 
d) Recht auf Einschränkung Art. 18 DSGVO
Sie haben das Recht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).
 
Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.
 
e) Recht auf Übertragbarkeit Art. 20 DSGVO
Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
 
Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.
 
f) Widerruf der Einwilligung Art. 7 Abs. 3 DSGVO
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.

g) Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO
Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erforderlich, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an info@steinenbronn.de.

h) Beschwerderecht Art. 77 DSGVO
Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Landesdatenschutzbeauftragter für den Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Dr. Stephan Brink

Hausanschrift: Königstraße 10 a, D-70173 Stuttgart
Postanschrift: Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
Telefonzentrale: +49 711/61 55 41-0
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

UNSERE DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE
Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Stefanie Frei, ITEOS Anstalt des Öffentlichen Rechts, Krailshaldenstr. 44, 70469 Stuttgart, erreichen Sie unter datenschutz@steinenbronn.de.